161205_smart_city_allianz-03

10 Jan 2017

RIN: Dortmund wird zur Smart City

Das Tor in die Zukunft wird in Dortmund weit aufgestoßen. Die Stadt soll sich zu einer von wenigen weltweiten Modellstädten der „Smart Cities“ entwickeln. Verwaltung und Politik haben den Weg geebnet und stellen sich den Herausforderungen der Zukunft. Die Stadt wird zum Innovationslabor für neue Konzepte und Projekte.

Das Vorhaben Smart City ist ein Leitprojekt des Dekadenprojektes „Nordwärts“ und eine Maßnahme im Masterplan Energiewende.

Auftaktveranstaltung Allianz Smart City Dortmund

Am 9. Dezember 2016 trafen sich gut 100 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Bürgerschaft bei der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund (IHK). Grund war die Auftaktkonferenz „Allianz Smart City Dortmund“, zu der Oberbürgermeister Ullrich Sierau und IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber eingeladen hatten.

Mit der Gründung der Allianz Smart City Dortmund bei diesem Auftakttreffen, wollen die Stadt Dortmund, die IHK zu Dortmund sowie die Leitstelle Energiewende Dortmund mit der ansässigen Wirtschaft eine Basis für Netzwerke und Technologien der Zukunft schaffen.

Weitere Informationen zur Konferenz: Auftaktveranstaltung

 

  • Was bedeutet „Smart City“?

Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen: Smart City Dortmund