poster_vde_lowres2

02 Nov 2016

FSK: Kolleg auf dem VDE-Kongress in Mannheim

Am 07. und 08. November werden Jonas Hinker und Nicolas Witte zentrale Ergebnisse ihrer gemeinschaftlichen Arbeit auf dem VDE-Kongress in Mannheim vorstellen. Der VDE ist der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. In ihrem Beitrag Analysis of the interdependencies of the socio-technical parameters of energy supply in urban quarters haben sie systematisch hergeleitet, welche Charakteristika und Muster Energieverbräuche von Haushalten aufweisen, wenn sowohl elektrische als auch thermische Leistungsaufnahmen in ihrer Gleichzeitigkeit untersucht werden.

Mit diesem Wissen haben die beiden Energietechniker genauer aufzeigen können, wie sich zukünftig Versorgungsportfolios aus Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung gezielt weiterentwickeln lassen, um eine möglichst hohe Deckung der auftretenden Lastpunkte zu erreichen. Da Energieverbräuche einem ständigen Wandel unterliegen, sind sie auch auf die Rolle der stadtplanerischen Entwicklung von Quartieren eingegangen. Hierdurch kann die Zukunftsfähigkeit solcher Lösungen sichergestellt werden.

Die beiden Forscher werden ihre Arbeit unter anderem in der Postersession „Energie II“ im Foyer vorstellen. Weitere Details finden sich unter eventmobi.com/vdek16/agenda/203242/1047247

Titelbild: Poster zur Präsentation, (c) Jonas Hinker, Nicolas Witte