Quartierslabor

09 Feb 2017

FSK: Promotionen als Teil des Quartierslabors

Die Plakatausstellung aller Promotionen des Fortschrittskollegs ist online auf der Seite des Quartierslabors abrufbar. Die Ausstellung wurde für die Zwischenkonferenz von RIN und FSK im November 2016 erstellt und für alle Gäste des Quartierskongress 2017 in Bochum erneut zur Verfügung gestellt. Alle Mitglieder des Kollegs freuen sich jederzeit über Fragen und Anregungen zu den eigenen Vorhaben und zur Zusammenarbeit im Kolleg.

Das Quartierslabor ist eine barrierearme, frei zugängliche Informations- und Kommunikationsplattform rund um das Thema Quartier. Es versteht sich als virtueller Ort, an dem jeder Quartiersinteressierte – ganz gleich ob Wohnungsunternehmen, Quartiersforscher, Kommune, Student oder Bürger – die Möglichkeit hat teilzunehmen und teilzuhaben. Aus diesem Grund hat das Quartierslabor ganz bewusst einen blogartigen Charakter, der dazu ermutigen soll, schnell und einfach Gedanken zu teilen und zu verbreiten.

In den Rubriken Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Wissenschaft & Forschung und Quartiersgeschichten können je nach Anlass Hinweise, Publikationen, Forschungsvorhaben etc. veröffentlicht werden. Wie in einem sozialen Netzwerk ist es Jedermann ohne Anmeldung oder Registrierung kostenlos möglich das Quartierslabor als interaktive Plattform zu nutzen.

Weitere Informationen:
Quartierslabor.de

Abbildung:
Quartierslabor, InWIS Forschung & Beratung GmbH

Kontakt:
Dr. Christian Lamker (siehe Kontakt)