Smart Grid Technology Lab

SGTL_Logo

In diesem Projekt wird die Laborinfrastruktur am ie³ – Institut für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft der TU Dortmund zu einer Entwicklungs- und Prüfumgebung für Smart Grid Technologien ausgebaut. Mit dem Smart Grid Technology Lab wird eine Infrastruktur geschaffen, die es ermöglicht Smart Grid Komponenten in einer dem heutigen und dem zukünftigen Netzbetrieb entsprechenden Umgebung entwickeln und testen zu können. Besondere Aspekte dieser Laborinfrastruktur sind die Nachbildung eines netzebenenübergreifenden Stromsystems, als auch die Berücksichtigung des Zusammenspiels von Lasten, Einspeisern und Speichern mit den Netzbetriebsmitteln, der Mess- und Kommunikationstechnik sowie der Schutz- und Leittechnik.

 

Weitere Informationen: www.smartgrid-tec-lab.de