(Bild: Thomas Schwenniger)

21 Jan 2019

RIN: Allianz Smart City Messe & Kongress

Vom 13.-15. Februar 2019 findet in den Westfalenhallen die Messe elektrotechnik statt. Die Allianz Smart City Dortmund wird dort mit ihren Allianzpartnern mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein. Drei Tage eigenes Konferenzprogramm in spannenden Themenbereichen runden den Messestand ab.

Die Kombination der Allianz Smart City Messe & Kongress mit der etablierten Messe elektrotechnik ermöglicht ein konzertiertes und reichweitenstarkes Marketing für alle Teilnehmer. Inhaltlich ergeben sich mit der Messe elektrotechnik vielfältige Schnittstellen. Die elektrotechnik ist die Fachmesse für Gebäude-, Industrie-, Energie und Lichttechnik in Dortmund, wichtige Themen im Bereich Smart City. Mit Blick auf die Praxisrelevanz werden wechselnde Trendthemen der gesamten Bandbreite der Anwendungstechniken abgebildet. Vor dem Hintergrund des Titels „Digitalste Stadt“, mit der Dortmund von der Stiftung „Lebendige Stadt“ ausgezeichnet worden ist, wird der Gemeinschaftsstand der Allianz Smart City als „Best Practice“ voraussichtlich auf hohes Interesse der Messebesucher stoßen.

Das begleitende Kongressprogramm der Allianz Smart City erstreckt sich über alle drei Tage und fokussiert sich auf die Themen interkommunaler Austausch, Internationalisierung sowie Innovation und Gründung. Die aktuell angestoßene Zusammenarbeit mit den Niederlanden, die ebenfalls im Themenfeld Smart Cities starker Vorreiter sind, wird im Rahmen der Messe und des Kongresses verstetigt. Am dritten Tag findet auch die Lenkungskreissitzung der Allianz Smart City Dortmund statt.

Flyer: Allianz Smart City Messe und Kongress

Homepage Allianz Smart City

Messe elektrotechnik

(Bild: Thomas Schwenniger)